Sep 6, 2019
11 Views
Kommentare deaktiviert für Weißdorn für das Herz (plus ein Weißdorn-Rezept)
0 0

Weißdorn für das Herz (plus ein Weißdorn-Rezept)

Written by

Für viele von uns in der Basisgemeinschaft der Kräuter war unser Herz bei Jim McDonald und seine Familie in den letzten Wochen.

Während Jim in Schottland unterwegs war, hatte er im Mai einen massiven Herzinfarkt, der zu einigen schwerwiegenden Komplikationen führte. In den letzten drei Wochen war Jim auf der Intensivstation für Herzkranzgefäße in Edinburgh, Schottland.

Seine Genesung war eine sich ständig weiterentwickelnde Achterbahn der Ereignisse. Während ich dies schreibe, hoffen wir, dass seine letzte Operation vollkommen erfolgreich war und er bald aufwacht.

Jim ist ein brillanter Kräuterlehrer und vielen ein charmanter und lustiger Freund. Die Nachricht von dieser plötzlichen Tragödie war für viele von uns, die Jim und alles, was er der Kräutergemeinschaft gegeben hat, sehr wichtig. Dennoch haben wir durch unsere Trauer und Angst an der Hoffnung festgehalten. Darüber hinaus haben viele Menschen Maßnahmen ergriffen, indem sie eine Spendenaktion ins Leben gerufen und unterstützt haben, um Jim und seiner Familie zu helfen. Sie können die Spendenaktion hier besuchen. Vielen Dank für Ihre Spenden und Aktien!

Jim McDonald

Ich schreibe diesen Monat einen Artikel aus dem Herzen von Edinburgh, Schottland. Ich bin vor ein paar Wochen hergekommen, um Jims Familie zu unterstützen. Wir wohnen alle in einer Wohnung im Herzen der Stadt, umgeben von Steingebäuden und kopfsteingepflasterten Straßen. Ich habe mit den Kindern rumgehangen und ihnen geholfen, diese Stadt zu erkunden. Manchmal gehen wir in ein Museum, manchmal treffen wir Straßenkünstler auf einem Spaziergang und manchmal gehen wir zu Schlössern und Gärten.

Eines Tages waren wir an einer Burgruine am Meer, als ich auf eine ganze Weißdornhecke stieß. Es war in voller Blüte und sein unverwechselbarer Duft erfüllte die Luft zusammen mit dem Trubel vieler Bienen, die hart am Werk waren.

Hawthorn Cordial Rezept

Für viele Kräuterkenner ist Weißdorn das erste Kraut, an das sie für das Herz denken – und das aus gutem Grund! Als ich dort an der Weißdornhecke stand, wurde ich daran erinnert, dass in meinem Buch Alchemie der KräuterIch zitierte Jim in meinem Weißdornkapitel.

„Seine Dornen sind wie Nägel; Zoll lang und stark; zugfest. Und doch ist es unwahrscheinlich, dass eine sanftere, nahrhaftere Arzneipflanze gefunden wird. “
-jim mcdonald

Für den heutigen Artikel teile ich Auszüge aus Alchemie der Kräuter über die vielen heilenden Gaben des Weißdorns. Ich habe auch eines meiner Lieblingsrezepte für alle Zeiten dabei: Hawthorn Cordial.

Weißdorn aus Alchemie der Kräuter: Verwandeln Sie alltägliche Zutaten in Lebensmittel und Heilmittel, die heilen von Rosalee de la Forêt (Hay House, 2017)

Angesichts der Tatsache, dass Herzerkrankungen in den USA die häufigste Todesursache sind, ist es für mich überraschend, dass mehr Menschen nichts über Weißdorn wissen. Bevor ich anfange, mich wie ein Schlangenölverkäufer anzuhören, sollte ich beachten, dass Menschen aus zahlreichen Gründen an Herzerkrankungen leiden und Weißdorn kein Wundermittel ist, das man einnehmen sollte, wenn man wichtige Grundlagen des Wohlbefindens wie eine gesunde Ernährung und einen aktiven Lebensstil ignoriert.

Die europäische Kultur ist seit langem von Weißdorn fasziniert, und viele Mythen und Folklorestücke umgeben diesen dornigen Baum. Das harte Holz des Baumes wurde nicht nur für medizinische Zwecke verwendet, sondern auch zu Werkzeugen verarbeitet, und die dicke, dornige Natur des Baumes machte ihn zu einer beliebten Wahl als natürliche Hecke oder Zaun. Verschiedene Weißdornarten sind in Nordamerika beheimatet, wo sie von vielen First Nations zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten, einschließlich Wunden und Verdauungsproblemen, eingesetzt wurden. Die Menschen in China haben auch eine gut entwickelte Beziehung zu Weißdorn und nutzen ihn häufig für die stagnierende Verdauung.

Im Frühjahr bilden Weißdornbäume eine Fülle von schönen weißen bis rosa Blüten. Nach der Bestäubung bildet der Baum viele Beerensträuße, die im Spätsommer reifen. Diese roten Beeren sind trocken und mehlig und können je nach Art bitter bis süß sein.

Hawthorn Cordial Rezept

Arten von Weißdorn

Hawthorn ist ein Baum aus der Familie der Rosen, der auf der gesamten nördlichen Hemisphäre wächst. Es gibt mehr als 280 Arten, und Kräuterkenner verwenden sie alle ähnlich. Die in der Wissenschaft am meisten untersuchten Arten waren Crataegus monogyna, C. oxyacantha, und C. laevigata.

Medizinische Eigenschaften und Energetik des Weißdorns

Kräuterkenner David Hoffmann sagt: „Ein Stärkungsmittel im wahrsten Sinne, Crataegus [hawthorn] kann als spezifisches Heilmittel für die meisten Herz-Kreislauf-Erkrankungen angesehen werden. “Das derzeitige Paradigma der westlichen Medizin für die Behandlung chronischer Krankheiten beruht in hohem Maße auf der Unterdrückung von Symptomen, anstatt auf den Faktoren, die das Problem verursachen. Wenn Sie beispielsweise saisonale Allergien haben, wird Ihnen möglicherweise etwas gegeben, um den Versuch Ihres Körpers, Histamin zu produzieren, zu blockieren. Oft wird Ihnen jedoch nichts gegeben, um Ihr Immunsystem zu modulieren und die Allergiesymptome zu verhindern. Dieses Paradigma zeigt sich im Bereich der Arzneimittel, mit denen die westliche Medizin die Symptome von Herzkrankheiten behandelt. Dieser Band-Aid-Versuch kann zwar kurzfristig Leben retten, spricht jedoch nicht an, warum die Person überhaupt an Herzerkrankungen leidet.

Tatsächlich verbrauchen viele häufig verschriebene Medikamente den Körper mit Nährstoffen, die für die Herzgesundheit notwendig sind. Statine, die üblicherweise zur Senkung des Cholesterinspiegels verschrieben werden, verbrauchen den Körper mit CQ10, einem wichtigen Enzym für ein gesundes Herz. Diuretika, die üblicherweise bei Bluthochdruck verschrieben werden, verbrauchen den Körper mit Kalium. Kaliummangel führt zu einem unregelmäßigen Herzschlag. Hawthorn nährt und stärkt das Herz und tut etwas, auf das kein anderes Arzneimittel Anspruch erheben kann.

Wie arbeitet Weißdorn? Wie die meisten Kräuter wirkt Weißdorn auf zahlreiche und komplexe Arten, von denen viele wir noch nicht verstehen. Ein wichtiger Faktor ist jedoch der hohe Flavonoidgehalt von Weißdorn. Herzkrankheiten sind oft mit Entzündungen verbunden, und es wurde gezeigt, dass der regelmäßige Verzehr von Kräutern und Lebensmitteln mit hohem Flavonoidgehalt die Entzündung und den oxidativen Stress verringert.

Zur Optimierung des Cholesterins

Von den 1950er Jahren bis vor kurzem glaubten wir fälschlicherweise, dass ein hoher Cholesterinspiegel durch den Verzehr cholesterinreicher Lebensmittel verursacht wurde. Eine aktualisierte Perspektive zu hohen Cholesterinspiegeln ist die Beziehung zu systemischen Entzündungen, zu deren Verringerung Weißdorn mit seinem hohen Flavonoidgehalt beiträgt.

Forscher untersuchen seit Jahrzehnten Weißdorn in Bezug auf verschiedene Symptome von Herzerkrankungen. In einer Studie gaben die Forscher Menschen, bei denen Diabetes und koronare Herzerkrankungen diagnostiziert wurden, sechs Monate lang täglich 1.200 mg Weißdornblatt und -blume. Nach dieser Zeit zeigten diejenigen, die den Weißdorn einnahmen, einen stärkeren Trend zu niedrigerem LDL-Cholesterin („schlechtem“ Cholesterin) und verringerter Neutrophilenelastase (ein Enzym, das, wenn es erhöht ist, mit Herzerkrankungen zusammenhängt) als diejenigen, die ein Placebo einnahmen. Die in dieser Studie verwendete Dosis war im Vergleich zu Herbalist-Standards relativ niedrig, und es wäre interessant zu sehen, wie sich die von Herbalisten häufiger verwendeten höheren Dosen auswirken.

Für Bluthochdruck

Für Kräuterkenner ist ein hoher Blutdruck eine der häufigsten Indikationen für Weißdorn. Einige Kräuterkenner verwenden Weißdorn einzeln, andere kombinieren ihn mit anderen Kräutern, und es wird häufig neben einer gesunden Ernährung und regelmäßiger Bewegung empfohlen. Nach Jahrhunderten der Verwendung bleibt es ein Favorit für die Verringerung der Hypertonie.

Klinische Studien haben diese traditionelle Verwendung unterstützt. In einer doppelblinden, placebokontrollierten Studie im Iran erhielten 92 Männer und Frauen mit leichter Hypertonie vier Monate lang einen Extrakt einer lokalen Weißdornart. Der Blutdruck wurde jeden Monat gemessen und die Ergebnisse zeigten einen signifikanten Abfall des systolischen und diastolischen Blutdrucks nach drei Monaten. Eine andere Studie gab Weißdorn an Patienten mit Typ-2-Diabetes und zeigte, dass das Kraut den diastolischen Blutdruck senkte.

Hawthorn Cordial Rezept

Für die Herzgesundheit

Kräuterkenner Charles Kane sagt: „Als Herzmedikament gibt es kein anderes Kraut mit einem so positiven und dennoch sanften Einfluss wie Weißdorn.“ Weißdorn hat nicht nur dazu beigetragen, bestimmte Herzprobleme wie Bluthochdruck und Hyperlipidämie zu lindern, sondern auch das allgemeine Herz verbessert Funktion bei Menschen mit leichten bis mittelschweren Herzerkrankungen.

In einer Studie wurden 1.011 Menschen mit der Diagnose einer Herzerkrankung im Stadium 2 untersucht, die eine hohe Dosis eines patentierten Weißdornprodukts einnahmen. Nach 24 Wochen wurde eine signifikante Verbesserung der Symptome beobachtet, einschließlich eines verringerten Knöchelödems, einer verbesserten Herzleistung und eines verringerten Blutdrucks.

In einer anderen Studie wurde das gleiche Weißdornprodukt verwendet, die Patienten wurden jedoch zwei Jahre lang untersucht. Nach dieser Zeit hatten diejenigen, die Weißdorn nahmen, signifikante Verbesserungen bei den drei Hauptsymptomen von Herzerkrankungen – einschließlich Müdigkeit, Schmerzen bei erhöhter Anstrengung und Herzklopfen – im Vergleich zur Kontrollgruppe. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass Weißdorn einen klaren Nutzen für Patienten mit leichter bis mittelschwerer Herzinsuffizienz hat.

Wie benutzt man Hawthorn

Westliche Kräuterkenner verwenden die Beeren häufiger. In den letzten Jahren haben Blüten und Blätter jedoch in Forschungsstudien mehr Aufmerksamkeit erhalten.

Die Beeren können wie Essen gegessen und auf verschiedene Arten genossen werden, einschließlich in Alkohol oder Essig aufgegossen oder zu Honig, Marmelade oder sogar Ketchup verarbeitet. Ich empfehle, regelmäßig Weißdorn in großen Mengen zu genießen. tägliche einnahme nährt und stärkt die herzen!

Die Blätter und Blüten ergeben einen köstlichen, leicht tanninhaltigen Tee, der an schwarzen Tee erinnert.

Empfohlene Mengen

Weißdornbeeren sind ein nahrungsmittelähnliches Kraut, das wie ein Lebensmittel in größeren Mengen verzehrt werden kann. Für beste Ergebnisse mit den Beeren, Blättern oder Blüten täglich und langfristig anwenden.

Die therapeutische Menge für Weißdorn ist wie folgt:

Als tee: Bis zu 30 Gramm Beeren und bis zu 30 Gramm Blätter und Blüten pro Tag
Als Tinktur (frische Beeren): 1: 1, 40–60% Alkohol, 5 ml, 3 bis 5 Mal pro Tag
Als Tinktur (getrocknetes Blatt und Blüten): 1: 5, 30% Alkohol, 5 ml, 3-mal pro Tag

Besondere Überlegungen

  • Personen, die Herzmedikamente wie Digitalis und Betablocker einnehmen, sollten vor der Einnahme von Weißdorn einen erfahrenen Arzt konsultieren.
  • Große Dosierungen von Blättern und Blüten können bei manchen Menschen zu Magenverstimmung führen. Verringern Sie in diesem Fall die Menge.
  • Hawthorn sollte nicht bei Patienten mit diastolischer Herzinsuffizienz angewendet werden.

Hawthorn Cordial Rezept

Hawthorn Cordial Rezept

Dieses Weißdorn-Rezept kombiniert die pflegenden Eigenschaften von Weißdorn mit köstlichen Gewürzen, die die Verdauung unterstützen. Nach dem Abendessen in kleinen Mengen genießen. (Ich finde, dass es mir hilft, vom Tag abzuwickeln.)

Ich brachte dies kürzlich zu einem Potluck und servierte 1 bis 3 Teelöffel der Cordial in ungefähr 1 Tasse Sprudelwasser für einen alkoholarmen Cocktail. Es war ein Hit, und mehrere Leute baten mich, eine Flasche zu kaufen (ich gab ihnen stattdessen das Rezept).

Was du brauchen wirst…

  • 1 Tasse getrocknete Weißdornbeeren (80 Gramm)
  • 1 Apfel, gehackt, Kerne entfernt
  • 1 Teelöffel gehackter frischer Ingwer
  • 3 Kardamompads, zerdrückt
  • 1 Vanilleschote längs halbieren
  • 1 Zimtstange
  • Eifer von 1 Zitrone
  • 2 Esslöffel getrockneter Hibiskus
  • 1/3 Tasse ungesüßter 100% Granatapfelsaft
  • 1/2 Tasse Honig oder nach Geschmack
  • 2 Tassen Brandy
  1. Geben Sie alle Kräuter, Gewürze und Früchte in ein 1-Liter-Glas.
  2. Fügen Sie den Granatapfelsaft und den Honig hinzu und füllen Sie das Glas den Rest des Weges mit Brandy (ungefähr 2 Tassen).
  3. Infusion für 4 Wochen, oft schütteln.
  4. Belastung. Dies kann an einem dunklen, kühlen Ort gelagert werden und ist am besten innerhalb von 1 Jahr verbraucht.

Ausbeute: ungefähr 1 1/2 Tassen

Hawthorn Cordial Rezept von Alchemie der Kräuter: Verwandeln Sie alltägliche Zutaten in Lebensmittel und Heilmittel, die heilen von Rosalee de la Forêt (Hay House, 2017)

Jetzt würden wir gerne von Ihnen hören!

Was sind Ihre Lieblingsmethoden, um Weißdorn zu verwenden?

Bevorzugen Sie die Beeren, Blätter oder Blüten (oder alle?).

Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Article Categories:
Herbal Recipies

Comments are closed.